Rückblick: Softball Ö-CUP 2022

23:16 Win für die Spielgemeinschaft der Schwechat Bumblebees und der Kufstein Valkyries am 2. Spieltag beim Ö-CUP 2022!


Von 22.-24.04.2022 nahmen 7 Ligateams beim Softball Fastpitch Ö-Cup 2022 teil. Die Bumblebees und Kufstein Valkyries formierten eine Spielgemeinschaft und bestritten das Turnier als „VALBEES“.

In Spiel 1 des Turniers trafen die Valbees auf die Vienna Metrostars. Die Spielerinnen, die bisher noch kein Match gemeinsam gespielt hatten, harmonierten auf Anhieb und fanden gut in das Spiel. Das generische Team stellte sich allerdings gut auf die Pitcherinnen ein und sammelten einige Hits.
Das Spiel endete mit 15:7 für die Vienna Metrostars.

 

Spiel 2 fand gegen die Dornbirn Indians statt. Im ersten Inning scorten die Valbees 3 Runs. Als Starting-Pitcherin stand Claudia Plach am Mound. Sie konnte die Dornbirnerinnen bis ins 3. Inning gut in Schach halten, dann übernahm Maria Koller von den Valkyries.

In der Offense hatten die Valbees mit der Pitcherin aus Vorarlberg zu kämpfen und konnten den Rückstand nicht mehr aufholen. Das Spiel ging mit 12:5 an die Dornbirn Indians.

 

Am 2. Spieltag trafen die Valbees in Spiel 3 auf die Vienna Wanderers. Nach dem Start von Maria Koller im Circle übernahm danach Lea Dibiasi, welche die Wienerinnen gut auf trab hielt. Die Valbees hatten in der Offense gute Kontakte und sammelten Punkte gegen den amtierenden Meister.

Im 4. Inning kam es zu einem Pitcher Wechsel bei den Vienna Wanderers. Die Valbees nützen die neue Pitcherin und scorten weitere Runs. Auch in der Defense liefen die Valbees zum Ende des Spiels zur Hochform auf. Das spannendste Spiel des Wochenendes endete mit 23:16 für die Valbees.

Die Teilnahme am Ö-Cup war eine gute Gelegenheit bereits vor dem Ligastart nächste Woche in den Spielrhythmus wieder hineinzufinden.
Vielen Dank an die Kufstein Valkyries!

Leave a Reply

Your email address will not be published.